Siku Kaffeeacker wieviel Kaffesatz wird benoetigt

Siku Kaffeeacker – Wie viel Kaffee braucht man?

Um einen Siku Kaffeeacker zu bauen benötigt man einiges an getrocknetem Kaffeesatz.

Wie viel Kaffeesatz man für einen Kaffeeacker benötigt erfahrt ihr hier


Wie hoch sollte der Acker sein?

Je nach Untergrund und Gerät zum Bearbeiten variiert die Höhe des verteilten Kaffees. Zum Pflügen braucht man eine dickere Schicht als z.B. beim Säen.

In Foren und Beiträgen variieren die Angaben von 4 mm bis zu 9 mm. Jeder so, wie er es mag.

Oft werden wir gefragt: „wie viel Kaffeesatz benötigt man für einen Kaffee Acker?“.

Um das für euch herauszufinden haben wir ein paar Ladungen fertig gemacht und diese auf die Waage gestellt.


Auf einen Siku Control 32 Joskin 2-Achs Kipp Anhänger passen etwa 250 g getrockneter Kaffeeacker-Kaffeesatz

Auf einen Siku Farmer 1:32 Joskin Kipp Anhänger (3-Achsen) passen gut und wohl 350 g getrockneter Kafeesatz.

In ein 5 Liter Getränke-Kanister passen 2000 g.

Wir haben unseren Kaffeeacker mit ca. 6-7 mm Kaffee belegt.

Auf einer Fläche von 50 cm x 50 cm verwenden wir ca. 340 g Kaffeesatz



Kommentare

3 Antworten zu „Siku Kaffeeacker – Wie viel Kaffee braucht man?“

  1. Avatar von Rainer Kräutle
    Rainer Kräutle

    Hallo zusammen,
    wie habt ihr denn den extremen Kaffeegeruch aus dem Kaffeesatz bekommen?

    Gruß Rainer

    1. Avatar von Max Agrar
      Max Agrar

      Hallo Rainer,
      wir verwenden Kaffesatz, der extra getrocknet wird.
      Es ist zwar etwas aufwändiger und teurer; doch dadurch wird der Geruch auf ein Minimum reduziert.

      http://www.max-agrar.de/index.php/produkt/kaffeesatz-fuer-kaffeeacker-500g/

      Grüße Max-Agrar

  2. Hallo, zieht der Kaffesatz nicht Feuchtigkeit? Oder wie hält man ihn trocken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.