Stromversorgung für unser Siku Control Bauernhof Diorama

Veröffentlicht in: Allgemein, Elektronik & Licht | 0

Wir stellten uns die Frage, welche Stromversorgung für unser Siku Control Bauernhof ist die Richtige?

Reichlich „Power to the Bauer“ wird benötigt! Viele Lampen sollen den Bauernhof erleuchten, Motoren sollen diverse Funktionen übernehmen und die Heizung für das Trockenhaus- Lagerhaus benötigen ausreichend Strom. Dazu kommen relativ dünne Leitungen und recht lange Leitungswege.

Da bedarf es schon mehr als das, was ein Stecker-Netzteil hergeben kann. Nach einigen Überlegungen haben wir eine leistungsstarke Stromversorgung für unser Siku Control Bauernhof gefunden.

Als Lösung haben wir uns für eine Haupt-Stromversorgung mit 12 V DC (Gleichstrom) entschieden und zwei ausrangierte PC Netzteile umgerüstet.

Neben der 12 V DC liefern die PC-Netzteile noch weitere Spannungen wie 5 V DC und 3,3 V DC mit ausreichend Leistung. Bei Bedarf können auch negative Spannungen mit -12 V DC und -5 VDC gegen Masse abgegriffen werden.


Schaltpult 160W Stromversorgung für unser Siku Control 32 Bauernhof

Das Schaltpult wird jetzt mit einem Netzteil aus einem Dell Desk-Top PC mit 160 W versorgt.
Genug Power für Licht, Motoren und Stellantriebe.

DC Output:

+3,3 V – 9 A max
+5 V – 11 A max
+12 V – 11 A max


Stromversorgung für die Heizung im Lagerhaus

Die Heizung der Trochnungshalle (Lagerhaus) wird mit einem leistungsstarken PC Netzteil mit 550 W versorgt. Es wird unabhängig von der Hauptstromversorgung verwendet.

Das Einschalten der Heizung erfolg über das Schaltpult. Voraussetzung ist, dass mindestens Lüfter 1 und/oder Lüfter 2 vom Lagerhaus im Betrieb sind. Wird das Trockenhaus nicht belüftet, kann die Heizung auch nicht eingeschaltet werden.

DC Output:

+3,3 V – 32 A max
+5 V – 40 A max
+12 V – 24 A max


Wenn Ihr Fragen oder Anregung zur Stromversorgung für unser Siku Control Bauernhof Diorama habt, so schreibt uns unten ein Kommentar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.