Als zweites Bauprojekt haben wir im Januar – Februar 2012 den Kaffeeacker in Angriff genommen, damit das langweilige Ackern und Pflügen über den Teppich ein Ende nimmt. 

Kaffeeacker Modul Platten

Die Grundplatten, ebenfalls 100 cm x 80 cm wurden mit einer kleinen Holzleiste 15 x 15 mm umrandet. Damit die Siku Traktoren später den gewünschten Grip durch den Kaffee erhalten wurde die gesamte Fläche mit Holzleim bestrichen und mit etwas groberem Vogelsand eingestreut. Die Randleisten wurden ebenfalls mit Leim bestrichen und mit Vogelsand eingestreut um die Optik zu erhalten.

Die beiden Platten werden unterhalb mit zwei Schnell-Verschlüssen zusammen gehalten. Ein dünnes Dichtungsband (für Fenster und Türen) verhindert das durchsickern des Kaffees an der verbundenen Stelle.

Später beim Umbau des Siku Bauernhofes in 2013 wurde der Acker unterlattet, damit dieser mit den neuen Straßen – Siku Control 32 tauglich – bündig sind. Der Feldweg wurde angelegt, sodass die Trecker einfacher, abwärts in den Kaffeeacker fahren können.

no images were found